TOP

Wurzelkanalbehandlung

 

grafische Darstellung

Früher mussten Zähne entfernt werden, wenn diese stark geschädigt waren. Heute können Zähne in vielen Fällen durch eine Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. Diese Behandlung ist erforderlich, wenn Bakterien, z.B. über eine Karies, in das Zahninnere gelangt sind und es entzündet haben.

 

Bei der Wurzelbehandlung sind Fingerspitzengefühl und moderne Technik gefragt. Die Wurzelkanäle sind sehr fein und müssen gründlich aufbereitet werden. Häufig sind für diese Behandlung mehrere Sitzungen erforderlich.

Ziel der Behandlung ist es, das entzündete oder abgestorbene Gewebe aus den Kanälen zu entfernen und die Kanäle dauerhaft bakteriendicht bis zur Wurzelspitze zu verschließen. Nur wenn dies gelingt, kann eine erneute Infektion verhindert werden und die eventuell entzündete Wurzelspitze ausheilen. Das ist die entscheidende Voraussetzung für einen langfristigen Zahnerhalt.

 

Für die Durchführung der Behandlung können verschiedene Methoden angewendet werden. Dies wird individuell entschieden und mit Ihnen detalliert besprochen.

FAQ

 

Finden Sie hier Antworten auf die

meist gestellten Fragen.

 

Mehr

Aktuelles

 

Informieren Sie sich hier über Neuigkeiten und Aktionen in unserer Praxis.

 

Mehr